Erfindertreffen in der Eifel

Beginn: 27.10.2018 10:00 Ort: Bürgerstube Ulmen - Alter Postpl. 3 - 56766 Ulmen
Ende: 28.10.2018 18:00 Region: D-Rheinland-Pfalz
Erfindertreffen in der Eifel
https://hotel-buergerstube.metro.rest/
Zu Google Maps wechseln
Organisiert von: Horatius Steam, Titus Timeless
  Wir laden ein, Titus Timeless und Horatius Steam geben sich die Ehre.
Wie jedes Jahr das Treffen der Erfinder, Macher und Tüftler. Ob Metall, Stoff, Elektrik, Holz und Elektronik. Grundlagen und Fortgeschritten.
Kommen Sie und machen Sie mit.
Zimmer im Hotel verfügbar, begrenztes Kontingent.
Ideen für Vorträge und / oder Workshops willkommen.
Es wird, wie immer, einen Spendentisch geben.

Workshop: Pilze aus Silikon
Wir stellen leuchtende Pilze aus Silikon her.
Material wird gestellt. Eine Spende wird erbeten.
Strom,Spannung,Widerstand
Grundlagen für LED - Technik, wie schließe ich LEDs an?
Praktische Experimente mit LEDs.

18 Replies to “Erfindertreffen in der Eifel”

  1. Lieber Titus, verehrte Teilnehmer,
    Mein Freund und Lötkolben brutzelt mit mir derzeit eine Vorrichtung zusammen, mit der man alte LiON-Akkus wieder verwenden kann. So kann man sie laden, ihre Qualität überprüfen und aus ihnen konstante 5V Betriebsspannung erzeugen. Ich erlaube mir hiermit, Ihnen einen diesbezüglichen Vortrag anzukündigen, sowie die Vorstellung des Liongalvanoquintovoltators mit Anleitung zum Nachbau.
    Ich freue mich, Euch kennenzulernen/wiederzusehen,
    Bis bald,
    Euer KDC

  2. Liebe Gemeinde,
    ich gehe jetzt erst Mal für zwei Wochen nach München in eine Schmerzklinik. Am Samstag, den 27.10., fahre ich so früh wie möglich nach Ulmen. Leider konnte ich nix vorbereiten. Aber ich freue mich einfach so unendlich, dass ich überhaupt an einem Treffen teilnehmen kann und Euch endlich persönlich kennenlerne.
    Bis in 2 Wochen dann
    Euer
    G.I. von Heddernheim

  3. Werte Weggefährten,
    bedauerlicher Weise kollidiert das Treffen in diesem Jahre auf das Übelste mit dem Dienstplane meines lieben Gatten Teleman. Als darum werden Sie sich, ohne Frage, ohne uns amüsieren.
    Wir bitten allerdings eindringlichst um Berichterstattung.
    Es grüßen auf das Herzlichste
    ~Viktoria & Teleman~

  4. Hochgeschätzter Freund Titus

    Wie schon anderweitig besprochen setzte ich alles daran, um dieses Jahr endlich einmal dem Erfindertreffen beiwohnen zu können.
    Es wird Sie wenig erstaunen, dass mich der Workshop über das Ätzen besonders interessiert. Aber auch die Grundlagen für LED möchte ich mir gerne zu Gemüte führen. Mein Wissen ist in dieser Hinsicht bisher sehr bescheiden, daher könnte auch dieser Workshop sehr von nutzen für mich sein.

    Ergebenst
    Ihre Lady Anna

  5. Geschätzte freunde Titus und Horatius,
    auch mir ist es eine Freude, mich zu diesem immer wieder überaus interessanten Event anzumelden. Hier per Kommentar, da es mir nicht gelang, einen Anmelde-Button zu finden.
    Grüße aus dem Schwarzwald
    Erhard von Umtrieb
    *** Vorsprung durch Mechanik ***

  6. Werte Herren,
    die Kammern sind reserviert. Bei Nichtgelingen bitte um rechtzeitige Nachricht.
    Auf Wunsch einiger Teilnehmer widme ich dem Atzen von Messing und Kupfer noch mal einen Workshop.
    Näheres dazu in Bälde.
    Es grüßt völlig verschwitzt und verschmiert aus dem Maschinenraum
    Titus Timeless…. 😉

  7. Sehr geehrter Herr Timeless,
    Ich bin auf jeden Fall dabei und buche hiermit ein Komfortzimmer. Ich werde mir auch ein Thema einfallen lassen.
    Sehr geehrter Herr Ingenieur Duerr
    Ich lasse Sie gerne frei über Ihre Silikonpilzideen verfügen, solange in keine davon in Richtung von Herrn Timeless’ Küche geht. In dem Bezug bin ich, höchst konservativ und eigen, für das Original.

    Ich freue mich bereits auf zwei interessante Tage in bester Gesellschaft,
    Ihr KDC

  8. Mon cher Titus,

    Dieses Jahr versuche ich wieder zu kommen und hoffe, dass die Gesundheit mitspielt. Können Sie mir bitte eine Kabine reservieren? Leider kann die Frau Gemahlin vorraussichtlich nicht mitreisen.

    Die Pilzerzeugung kling hoch interessant – auch dafür melde ich mich an.

    Cordialement
    Daniel LeMath

Schreibe einen Kommentar